Kirchen und Kirchtürme der Heimat - Hofkirchen  % Zur Übersicht  Innenansicht der Kirche Innen   Historisches Bild     Karte

Hofkirchen - Die Ursprünge dieser Kirche gehen wie der bezeichnende Ortsname auf das Jahr 1145 zurück. Bei einer Renovierung wurden Fundamente einer kleineren Vorgängerkirche unter dem Kirchengestühl entdeckt. Die außerordentlich mauerstarken Fundamente der drei Untergeschosse des Turmes zeigen gotische Merkmale.
Vorherige Seite

Die Pfarrkirche St. Peter Hofkirchen wurde am 31.01.1864 benediziert. Zu dieser Zeit war der Turm nur knapp halb so hoch und trug noch eine Kuppel. 1892 wurde der Turm aufgestockt, mit einem Rhombenhelm versehen und hat seither sein bekanntes Aussehen. Vier Glocken im Turm rufen zu den Gottesdiensten. Kirchenbeschreibung

Nächste Seite